Der jr13


© Michael Trzesniowski / joanneum racing graz

© Michael Trzesniowski / joanneum racing graz

 

Typ: Monoposto mit freistehenden Rädern konzipiert nach dem FSAE Reglement 2013
Fahrzeugmasse trocken: 185 kg
Fahrzeugmasse rennfertig: 195 kg
Radstand: 1600 mm
Spurweite: 1220 mm / 1180 mm (V/H)
Antriebsart: Heckantrieb
Kraftübertragung: Integriertes Differential
Kraftübertragung: ins Getriebe integriertes Differential
Kupplung: elektropneumatisch aktuierte Lamellenkupplung
Achsdifferential: DREXLER Lamellenselbstsperrdifferential
Motor: eigens entwickelter 2-Zylinder Motor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung
Hubraum: 595ccm
Max Drehzahl: 8.000 rpm
Max Leistung: 67kW/91PS
Max Drehmoment: 120 Nm
Aufladungsart: BorgWarner Turbolader mit Ladeluftkühlung
Restriktor: 20 mm Luft-Restriktor, Anordnung nach Drosselklappe
Getriebe: sequentielles 4-Gang Motorradgetriebe, elektropneumatische Aktuierung
Chassis: einteiliges Kohlefasermonocoque im Leichtbaukonzept
Aerodynamik: CFD-optimierter Frontflügel, Heckflügel und Unterboden
Crashbox: Carbon
Cockpit: ergonomisch geformte Carbon-Sitzschale und Carbon-Lenkrad mit Display
Fahrwerk: doppelte ungleichlange Kohlefaser-Dreiecksquerlenker, pullrodbetätigte Öhlins Feder-Dämpfer-Einheiten vorne und hinten
Felgen: 6 x 13 Zoll; einteilige, handlaminierte Kohlefaser-3 Speichen-Felge
Reifen: 20.5 x 7 – 13 Zoll; Hoosier Formula Student Rennreifen