Event Diary Formula Student Germany 2018

Click here for our english version

Hier wird laufend über den Deutschland-Bewerb aktualisiert.

Um mehr von unserer Zeit auf dem Bewerb zu erfahren, besuchen Sie www.facebook.com/joanneumracing/ oder folgen Sie uns auf Twitter (@joanneumracing) und Instagram (@joanneumracinggraz).

 

Dienstag

Nachdem ein Teil unseres Teams schon gestern angereist ist, trudeln heute nach und nach auch die restlichen Weasels am Hockenheimring ein. Das Camp steht bereits, also geht es nach einer ausgiebigen Stärkung zu Mittag direkt zur Box, um diese aufzubauen. Da alle fleißig mit anpacken, ist das schnell erledigt und wir können um 15:30 pünktlich zu unserem Scrutineering Slot erscheinen und Tech schon am ersten Tag abschließen! Am Abend kocht „the golden Weasel“ noch einmal fürs ganze Team und sorgt so für die nötige Energie für die Opening Ceremony.

 

Mittwoch

Heute startet unser Tag wieder zeitig am Morgen. Unser heutiges Ziel ist es, das Scrutineering abzuschließen. Nach unserem täglichen morning briefing machen wir uns auf den Weg zur Strecke und schaffen es noch vor Mittag das Scrutineering als erstes Team mit dem brake test abzuschließen. Mit einem Gewicht von 207 kg und einem Ergebnis von 97dB(C)beim noise test, besteht unser jr18 in allen Disziplinen ohne Probleme. Heute sind wir sehr zufrieden mit unserer Leistung – und allem voran der unseres jr18. Am Abend lassen wir den Tag gemütlich mit befreundeten Teams ausklingen, nachdem wir uns zuvor eine Stärkung vom golden weasel genehmigt haben. Morgen wird wieder ein großer Tag!

 

Donnerstag

Am heutigen Tag dreht sich alles um die Statics. Um 09:30 Uhr startet unsere Businessplan Präsentation. Wie wir es von ihnen gewohnt sind, meistern unsere beiden Business-Plan Ladies sie mit Bravour. Im Anschluss finden unsere Design Präsentation und unsere Cost Präsentation statt. Auch hier sind wir mit unserer Leistung mehr als zufrieden! Nach den Statics haben wir noch Zeit in die Practice Area zu fahren. Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag. Wir freuen uns auf Acceleration und Skid Pad morgen.

 

Freitag

Heute stehen die Dynamics an. Wir starten ihn in der Practice Area und wagen uns im Anschluss zuerst zum Skid Pad. Mit einer top Zeit von 4.98 s erreichen wir ein Ergebnis, mit dem wir sehr zufrieden sind. Auch beim Acceleration Run können wir mit einer Zeit von 4.25 s unsere Anforderungen an uns und unseren jr18 erfüllen. Schon gestern haben wir erfahren, dass wir im Design-Finale sind, das am heutigen Abend stattfindet. Außerdem dürfen wir uns heute darüber freuen, dass wir den 6. Platz bei der Cost Presentation erreicht haben! Der Bewerb läuft für uns bis jetzt durchaus gut und wir sind gespannt auf alles was noch ansteht.

 

Samstag

Heute beginnt der Tag vergleichsweise ruhig. Wir starten den Vormittag in der practice area. Am Nachmittag geht es dann zum AutoX, bei dem wir mit einer Bestzeit von 72.43 s erfolgreich abschließen können. Am Abend findet dann die erste Award Ceremony statt und wir können uns über den zweiten Platz beim Engineering Design freuen! Ein erfolgreicher Tag den wir mit anderen Teams ausklingen lassen.

 

Sonntag

Der letzte Tag des Bewerbs steht an. Früh morgens versammelt sich wie jeden Tag das Team zum Briefing. Heute findet der Endurance statt. Wir sind alle sehr angespannt, da wir auf den beiden vergangenen Bewerben gerade in dieser Disziplin mit Problemen zu kämpfen hatten. Umso größer ist die Freude, als wir am Nachmittag zum Endurance antreten und diesen ohne Probleme abschließen können. Mit einer Bestzeit von 76.88 s können wir sogar den 7. Platz erreichen. Den Bewerb können wir mehr als zufrieden abschließen und machen uns am Abend auf den Weg zur Award Ceremony. Overall erreichen wir den 9. Platz. FSG war unser letzter europäischer Bewerb der Saison. Als nächstes geht es auf nach Japan, wir freuen uns!